Ein Licht geht mir auf!
 

SENIOREN-COMPUTERCLUB

Bergedorf-Lohbrügge, Kurt-Adams-Platz 9

Wer sind wir?

Den Senioren-Computerclub gibt es seit dem Jahr 2001 und er hat momentan rund sechzig Mitglieder.

Der Club wird ehrenamtlich geleitet.
Ansprechpartner: Klaus- Werner Radde

Unsere Arbeitsweise lässt sich so beschreiben:

  • Der Hauptteil der Arbeitszeit wird auf gegenseitige Hilfe und Beratung verwandt.
  • Von Zeit zu Zeit besteht Gelegenheit, spezielle Themen, wie Fragen zu Geräten, Programmen, Internetnutzung, zu vertiefen.

Von Mitgliedern wird ein monatlicher Kostenbeitrag von 6,50 € erhoben.
Gäste bezahlen 2,50 € Tagesgebühr.

Was tun wir?

Themenschwerpunkte sind:

  • Einrichtung und Betrieb des Rechners (Hardwareprobleme, Treiber, Updates, Sicherheit)
  • Word, Erwerb der häuslichen Routine
  • Erste Schritte im Internet
  • Einführung in Programme wie Power Point, Excel
  • Bearbeitung von Digitalfotos, Bildbearbeitung

Es gibt zur Zeit 20 Arbeitsplätze, mehrere Drucker, Scanner, Internetanschluss. Wir arbeiten unter Windows. Die Softwareausstattung ist Dank kommunaler und kommerzieller Spender auf modernem Stand und deckt den Bedarf unserer Nutzer vollständig ab.